Ich bin seit 2011 als Fotograf tätig – hier im Blog gibt es ein paar davon zu sehen.

fx-shots_E_d_A

Um dir ein Bild meiner Arbeiten und Dokumentationen zu machen, findest alle Bilder hier bei Flicker.

Gute Fotos müssen nicht zwangsläufig teuer sein. Damit möchte ich allerdings keineswegs einen Angriff auf die Preise der heutigen Fotografen fahren.
Man darf nicht vergessen, dass dem Fotografen über die reine Zeit des Fotografierens hinaus viele weitere Kosten entstehen.

Vergesst bitte nicht, dass die Ausstattung nicht mit ein paar tausend Euro bezahlt werden muss. Auch die Software für die Bildbearbeitung schlägt schnell mit ein paar weiteren hundert Euro zu Buche.


Einige Arbeitsschritte lassen sich sicher auch mit günstigen Alternativen, oder gar Freeware/vom Hersteller erledigen – kann man hier dann sicher in den meisten Fällen nur noch von Semi-Professionalität reden. Auch wenn man sich viel von dem sparen kann, was auf dem Markt angeboten wird. Daher habe ich mich entschieden mit wenigen, aber den richtigen Mitteln, bei einem faieren Preis, zu guten Bildern zu gelangen.

Du willst einen schönen Monement dauerhaft in Form von guten Fotos einfangen? Oder einfach den Neubau Ihres Hauses in hochwertigen Bildern dokumentieren?

Stell‘ einfach eine unverbindliche Anfrage, oder sieh dich ein wenig hier im Blog um.

Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar