Interessante Seiten zum Foto-Upload

Du willst deine Bilder gerne online stellen, mit Freunden teilen, oder einfach nur als Backup in die Cloud legen? Es gibt zahlreiche Angebote im Netz, von kostenpflichtig bis hin zum Rundumpaket: kostenloser unbegrenzter Upload von Bildern. Folgende Punkte sin hier entscheidende Kriterien:

  • Sicherheit – wer kann meine Bilder sehen, behalte ich meine Rechte am Bild?
  • Speicherplatz & maximale Größe – wie viele Bilder kann ich hochladen? Welche Abmessungen und Dateigröße dürfen meine Bilder haben?
  • Service – wie kann ich Bilder teilen, verschicken, hochladen, etc.

Hier findest du eine Übersicht über einige der bekanntesten Upload-Services:

Speicherplatz & maximale Größe

  • Facebook
    • 2048 x 2048, 15 MB pro Bild, keine Beschränkung (max. 1.000 Bilder pro Album)
  • Google-Picasa
    • 15 GB in voller Größe, oder
    • 2048 x 2048, 75 MB pro Bild, keine Beschränkung (max. 500 Bilder pro Album)
  • Tumblr
    • keine Information (Anfrage beim Support läuft)
  • Flickr: 1TB
    • bis 1 TB liegt alles in deiner Hand (max. Bildgröße 200 MB)
  • Instagram
    • 2048 x 2048, 15 MB pro Bild, keine Beschränkung
  • Fotocommunity
    • max 1000 x 1000, 1 Bild pro Woche

Sicherheit

Beachte, dass nicht nur andere Mitglieder, sonder auch die Verwalter solcher Wrebseiten und sogar Ermittlungsbehörden. Einen recht ausführlichen Bericht hat die Seite teltarif.de erstellt.

  • Facebook
    • du behältst zwar die Rechte, aber Facebook erlaubt die Weiterverwendung
  • Google-Picasa
    • Lizenzen frei wählbar
  •  Tumblr
    • keine Information (Anfrage beim Support läuft)
  • Flickr
    • Lizenzen frei wählbar
  • Instagram
    • als Tochter von Facebook, die gleichen Rechte
  • Fotocommunity
    • Lizenzen frei wählbar
Facebooktwittergoogle_plusmail