Schritte zum eigenen Online-Auftritt und mehr Aufträgen

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass insbesondere kleine Unternehmen und selbständige sich nur wenig um ihren eigenen Internetauftritt kümmern und dabei wertvolle Auftragsmöglichkeiten verpassen. Die wichtigsten Schritte zum eigenen Online-Auftritt und mehr Aufträgen möchte ich daher auf dieser Seite kurz darstellen. Um die Kultur etwas zu fördern biete ich für junge Künstler eine Sonderkondition an. Aber auch für kleine Unternehmen biete ich hier zu einem sehr überschaubaren Preis die eigene Internetseite an.

Doch zu einem erfolgreichen Internetauftritt gehört etwas mehr, als nur die eigene Internetseite im WWW. Die wichtigesten Schritte sollen hier kurz aufgezählt und erklärt werden. Dazu ist es wichtig sich vorzustellen, wie ihre Kunden sie finden und was sie von ihnen erwarten.

Vor allem diese 3 einfachen Schritte helfen im Allgemeinen schon sehr viel:

1. die eigene Internetseite

2. Eintrag bei Google Maps

3. die eigene Facebook-Seite

1. die eigene Internetseite

Eine eigene Webseite ist gar nicht so teuer wie man denkt und recht einfach zu bekommen, bringt aber gleich sehr viele Vorteile mit sich. Haben ihre potentiellen Kunden einmal von ihnen gehört, können sie sie schnell etwa über Google wieder finden, auch wenn sie etwa keine weiteren Kontaktdaten von ihnen haben. Gleichzeitig steht die eigene Seite für eine gewisse Professionalität und bietet eine wiederfindbare Visitenkarte im Netz, gleichzeitig erhalten sie mit ihrer eigenen Domain, auch die Möglichkeit. Dort können auch flexibel wichtige Informationen, wie z.B. Öffnungszeiten, Kontaktdaten, oder die Auflistung ihrer Leistungen dargestellt werden.

Glücklicherweise gibt es inzwischen die eigene Adresse im WWW schon für günstige 10 € im Jahr und sehr einfach zu bedienende Baukastensysteme, womit selbst ein Kind die Inhalte einpflegen könnte. Eines dieser Systeme ist das recht bekannte WordPress welches sich in 4 einfachen Schritten eingerichten lässt. Die Installation dieses Systems und die Grundeinstellungen biete ich für kleinere Unternehmen und Selbstständige / Freiberufler bereits für einmalige 100 € mit den wichtigsten Inhalten und inklusive einem aussagekräftigen Foto an. Damit erhalten sie auch die Möglichkeit ganz einfach ihre Inhalte selbst bearbeiten zu können und den ersten wichtigen Schritt für den eigenen Online-Auftritt.

Die grundlegenden Inhalte einer jeden Webseite sollten sein:

  • Die Darstellung / Auflistung ihrer Leistungen, bzw. ihrer Produkte
  • die Kontaktdaten, ggf. Öffnungszeiten und eventuell eine Anfahrtsbeschreibung
  • ein Impressum

Weitere Punkte können die Internetseite Aufwerten, wie etwa ein Bereich wo regelmäßig Neuigkeiten veröffentlicht werden um sich den Kunden regelmäßig in Erinnerung zu rufen und natürlich Referenzen von bereits realisierten Projekten. Denkbar ist auch ein Newsletter und ein Kontaktformular. Wichtig können auch Bilder der Mitarbeiter sein. Dass sorgt für einen angenehme Offenheit und ihre Kunden können sich bereits vorab schon ein Bild machen. Tatsächlich hat sich erwiesen, dass die Bereitschaft zur Kontaktaufnahme mit einem Bild enorm steigert.

Die Investition von gerade 100 € amortisiert sich vermutlich bereits bei den ersten zwei zusätzlichen Aufträgen!

2. Ihr Eintrag bei Google Maps

Viele Menschen suchen inzwischen bei Google Maps nach regionalen Dienstleistungen. Insbesondere Service-Leistungen wie Werkstätten, Schnellimbisse und Cafés werden oft auf einer Fahrt direkt im Navi eingegeben und gesucht, aber auch Ärzte, Anwälte und sonstige regionale Leistungen.

Gleichzeitig bietet Google Maps dem Nutzer etwa den Service „direkt anrufen“ und „sagt Bescheid“ das ihr Unternehmen derzeit geöffnet oder geschlossen ist, wenn die Öffnungszeiten und Kontaktdaten angegeben wurden. Natürlich ist es auch sehr praktisch, wenn der Kunde nur noch auf „Navigation starten“ drücken muss und direkt zu ihrem Geschäft geführt wird. Gleichzeitig gelangt der Nutzer mit nur einem Klick direkt auf ihre eigene Webseite.

Außerdem können ihre Kunden Bewertungen abgeben, was bei guten Bewertungen schnell für Vertrauen und neue Kunden sorgt.

Der Eintrag bei Google Maps ist kostenlos. Die Einrichtung ihres Accounts übernehme ich gerne für einmalig günstige 50 € und beantworte gerne alle offenen Fragen dazu.

3. Die eigene Facebook-Seite

Die Repräsenz in den Sozialen Medien ist sicher nicht für jedes Unternehmen sehr wichtig, dafür aber für andere umso mehr. Wenn sie etwa ein junges Publikum ansprechen möchten, regelmäßig Veranstaltungen planen oder die schönen Ergebnisse ihrer Arbeit mit Menschen teilen möchten ist Facebook ein gutes Mittel. So kann auch völlig automatisiert jedes mal, wenn sie einen neuen Beitrag auf ihrer eigenen Internetseite erstellen, dieser auch direkt bei Facebook geteilt werden.
Hilfe bei der Einrichtung, Erklären wie man einfach Veranstaltungen anlegen und teilen kann biete ich ihnen gerne in einem individuellen und günstigen Angebot.

Natürlich gibt es noch viele weitere Schritte zu einer aussagekräftigen Online-Präsenz, doch kann mit den hier genannten Mitteln schon die wichtigste Grundlage geschaffen werden.

Zögern sie bitte nicht mich zu kontaktieren – ich beiße nicht und fragen kostet nichts 😉 Ein kurzes Telefonat kann schon die meisten Fragen beantworten.

Facebooktwittergoogle_plusmail